Update August

Die Erntezeit ist da und auch im Bloggarten gibt es einiges das gepflückt und ausgegraben werden möchte.

20160810_134444

 

Die Zucchini liefern laufend neue Früchte und darüber freue nicht nur ich mich. Auch meine Freunde und Nachbarn bekommen ordentlich davon ab.

Salat ernte ich nun schon die 3te Generation. Der Fenchel der zwischen dem Salat als Mischkultur steht ist auch schon ein paar mal im Kochtopf gelandet.

Die Gurken im Gewächshaus liefern auch ganz tolle Früchte und mir fällt bald nichts mehr ein um sie Tag für Tag zu verarbeiten.

20160804_120705

Ja und dann natürlich meine Tomaten. So langsam werden alle reif und ich konnte schon von jeder Sorte mal probieren. Eigentlich haben mich alle angepflanzte Sorten begeistert, was den Geschmack angeht nur leider hat sich herausgestellt das die Brandywine Sudduth strait als einzige braune Blätter bekommt egal wo sie steht. Sowohl die im Gewächshaus wie auch die im Topf an der Hauswand sieht echt schlecht aus. Darum habe ich mich entschlossen diese nächstes Jahr nicht mehr anzubauen. Die Sacher und die gelbe Birnenförmige waren die ersten, die reife Früchte aufweisen konnten, danach kamen die Weisse Schönheit, Limetto, Black Cherry und die wunderschöne Orange Russian. Zuletzt wurden dann auch die Ananas Noire, mortgage liftet und die Brandywine reif.

Nur leider ist nicht alles so wie ich mir das vorgestellt habe. Letztes Jahr konnte ich bis ende Oktober Kartoffeln ernten. So lange bis halt keine mehr da waren. Dieses Jahr ist das Laub der Kartoffeln bereits Anfang August abgestorben. Und somit werden die Kartoffeln auch nicht mehr wachsen. 20160812_154731

Ende Juni habe ich auch meine Paprika neu gesetzt da die zuvor einfach zu kalt abbekommen haben. Die letzten Tage waren jetzt auch endlich mal warm genug und sie haben sich gut entwickelt. An einen Pflänzchen kann man schon die Blüten erkennen. Hoffentlich bleibt es noch eine Weile so schön und ich komme doch noch zu meinen Paprika aus dem eigenen Garten.

Die Kürbisse haben auch erst in den letzten Tagen richtig mit wachsen angefangen.

Der Rest entwickelt sich gut. Mit viel Glück kann ich schon bald 2 Melonen ernten. Es ist das erste mal das ich Melonen anbaue. Die neulich gesäten Buschbohnen liefern bis in ein oder zwei Wochen dann auch Früchte und solange hat es ja noch Stangenbohnen. Dem nächst werde ich dann mal die ersten Bunte Beete raus nehmen.

Gesät habe ich versuchsweise noch einmal Zuckerschoten und natürlich Spinat. Vielleicht versuche ich es auch noch einmal mit einer schnellwachsenden Sorte Karotten und später dann noch Feldsalat.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *